Tutoren

Dr. rer. nat. Joachim Haenicke

Joachim Haenicke ist Neurokybernetiker. Nach seinen Diplomen in Ingenieurinformatik (TU Ilmenau) und Neurowissenschaften (O.v.G.-Universität Magdeburg) forschte er im Bereich der Kognitionsbiologie. Nach seiner Promotion (FU Berlin) arbeitete er als freiberuflicher Wissenschaftler in der neurowissenschaftlichen und medizinischen Grundlagenforschung. Seit zwei Jahren entwickelt er ein Computerspiel, das die Prinzipien von KI spielerisch vermitteln soll.


Profil bei LinkedIn

Dr. rer. nat. Jan Sölter

Bevor Jan Sölter im Rahmen seiner Promotion die Gehirnaktivitäten von Mäusen und Fruchtfliegen mit Hilfe maschinellen Lernens untersuchte, erlangte er Abschlüsse in Physik (Universität Leipzig) und Informatik (TU München). Als Data Scientist verfügt er über mehr als zehn Jahre Erfahrung mit Vorhersagemodellen auf Basis maschinellen Lernens in den Bereichen Bioinformatik, Kryptoanalyse und Verbraucherverhalten. Jan ist unser „Datenflüsterer“ und somit stets bemüht, sämtliche evidenzbasierten Zusammenhänge und Vorhersagen, die er generiert, nach Möglichkeit mit neuen Daten und Expertenwissen abzugleichen.

 

Profil bei LinkedIn

Dr. rer. nat. Thomas Rost

Mit Masterabschlüssen in Maschinenbau (University College London) und Neurowissenschaften (Bernsteinzentrum Berlin) ist Thomas Rost prädestiniert dafür, schon bald die erste Generation von Cyborgs zu entwickeln. Als Machine Learning Engineer ist er Experte für die Analyse und Modellierung komplexer Datensätze sowohl aus der Wissenschaft als auch aus wirtschaftlichen Gebieten.