Zusatzinformationen

Veranstaltungsorte

Tagung

Cumberland (Theaterhof)
Zugang über Sophienstraße 2 (Künstlerhaus Hannover)
30159 Hannover

 

Abendprogramm

Das Abendprogramm findet im Kunstverein Hannover, dem Kommunalenkino Hannover und im Literaturhaus Hannover statt. Alle drei Institutionen haben ihren Sitz im Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2, direkt angrenzend an den Theaterhof.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 30. April 2019 möglich.

Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr beträgt 75 EUR inkl. Verpflegung

Anreise

Bei Anreise mit der Bahn erreichen Sie uns vom Hauptbahnhof zu Fuß in ca. 10 Minuten (Ausgang Ernst-August-Platz – Luisenstraße – Rathenaustraße – An der Börse – Sophienstraße).

 

Die nächstgelegene U-Bahnstation ist „Kröpcke”.

 

Bei Anreise mit dem Auto ist eine begrenzte Anzahl kostenpflichtiger Parkplätze in der Sophienstraße direkt vor dem Künstlerhaus verfügbar. Die Tiefgarage „Opernhaus” in Nähe der Stiftung Niedersachsen bietet ebenfalls kostenpflichtige Parkmöglichlichkeiten.

Übernachtung

Das Künstlerhaus Hannover und das Schauspiel liegen zentral und in kurzer Entfernung zu einer Vielzahl von Hotels.

Unter www.hannover.de finden Sie das Buchungsportal der Hannover Marketing und Tourismus GmbH.

HINWEISe Zum Datenschutz

Im Rahmen der Tagung „LINK – Tagung am 15. & 16. Mai 2019” verarbeitet die Stiftung Niedersachsen personenbezogenen Daten. Dies dient der Durchführung der Veranstaltung. Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Stiftung Niedersachsen, Sophienstraße 2, 30159 Hannover, vertreten durch Frau Lavinia Francke, Generalsekretärin.
Auf Ihre Rechte als Betroffene/r nach Art. 15 DSGVO, insbesondere Auskunfts- und Berichtigungsrechte, weisen wir bei der Tagungsanmeldung ausdrücklich hin. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Teilnehmer erkläre sich damit einverstanden, dass die Stiftung Niedersachsen im Rahmen der Veranstaltung entstandene Videos, Bilder, Worte und Texte honorarfrei umfassend sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt nutzen, unter Wahrung der geistigen Eigenart des Werkes kürzen und bearbeiten und auch an Dritte zur Nutzung weitergeben darf.